bluepulse on twitter bluepulse on facebook

bluepulse FAQ

Übersicht:

Welche RF-Standards unterstützt das bluepulse OS?
Das bluepulse OEM Board passt nicht in mein Gehäuse. Was kann ich tun?
Muss ich Karten bei Ihnen kaufen?
Welche Kartentypen werden unterstützt?
Kennt Swissprime Technologies AG alle Kartenschlüssel, und kann deshalb auf alle meine Daten zugreifen?
Kann ich mehrere Apps auf einer Karte speichern? Wenn ja, wie viele?
Ich habe bereits ein Zutrittskontroll-System der Firma XXXXXX. Kann ich bluepulse Karten dafür verwenden, bzw. können die ZuKo-System-Karten für bluepulse verwendet werden?
Mit welchen Telefonen ist bluepulse Mobile kompatibel?


Frage: Welche RF-Standards unterstützt das bluepulse OS?

Antwort: bluepulse OEM, Card und OS unterstützten den ISO 14443 A Standard

Frage: Das bluepulse OEM Board passt nicht in mein Gehäuse. Was kann ich tun?

Antwort: bluepulse OEM ist nicht die einzige Möglichkeit, die Plattform in Ihr Gerät zu integrieren. Swissprime Technologies AG unterstützt Sie beim Design-In eines bluepulse Lesers in Ihre Elektronik und bei der Antennenabstimmung.

Frage: Muss ich Karten bei Ihnen kaufen?

Antwort: Nein. Sie können bei nahezu beliebigen RFID/Smart-Card Händlern die unterstützten Karten beziehen. bluepulse kann diese Karten problemlos verwenden.

Frage: Welche Kartentypen werden unterstützt?

Antwort: Abhängig vom Typ der verwendeten bluepulse App, werden grundsätzlich alle Karten die den ISO 14443 A Standard bis Layer 3 implementieren unterstützt. Für Apps, die auf die Karte schreiben, werden grundsätzlich CPU Karten mit den Standards Java Card 2.2.2/3.0.0 classic sowie Global Platform 2.1.1, sowie NXP DESFire ev1 2k, 4k und 8k unterstützt

Frage: Kennt Swissprime Technologies AG alle Kartenschlüssel, und kann deshalb auf alle meine Daten zugreifen?

Antwort: Nein. Die Schlüsselhoheit obliegt allein dem Implementierer der Applikation, und wird durch Schlüsselmanagement mit der bluepulse Admin-Card gesteuert. Mit Hilfe der Admin Card können eigene kryptographische Systemschlüssel generiert werden, auf die Swissprime Technologies AG keinen Zugriff hat.

Frage: Kann ich mehrere Apps auf einer Karte speichern? Wenn ja, wie viele?

Antwort: Die bluepulse Card kann derzeit bis zu 5 bluepulse Apps auf einmal speichern. Dies ist zusätzlich abhängig vom Speicherverbrauch der einzelnen Apps.

Frage: Ich habe bereits ein Zutrittskontroll-System der Firma XXXXXX. Kann ich bluepulse Karten dafür verwenden, bzw. können die ZuKo-System-Karten für bluepulse verwendet werden?

Antwort: Sofern es sich um einen von bluepulse unterstützten Kartentyp handelt, können zusätzlich zu den bluepulse Apps  (je nach verfügbarem Speicherplatz auf der Karte)  nicht-bluepulse Andwendungen installiert werden. Diese agieren völlig unabhängig vom bluepulse System. Ob auf den Karten weitere Applikationen von Drittanbietern installiert werden können, hängt davon ab, ob die Schlüssel zum Karten-Management bekannt sind. Fragen Sie hierzu bitte ihren Kartenlieferanten.

Frage: Mit welchen Telefonen ist bluepulse Mobile kompatibel?

Antwort: Derzeit ist bluepulse Mobile mit dem Google Nexus S verwendbar. In Zukunft werden weitere NFC-Telefone unterstützt werden, sofern erhältlich. Sollten sie ein Gerät verwenden, welches noch nicht unterstützt ist, sie aber gerne verwenden würden, kontaktieren Sie bitte unseren Support.